10 Jahre jünger aussehen

 

10 Jahre jünger aussehen ?

Das ist möglich – so gehts!

 

Jon Benson hat einen aufschlussreichen Artikel über dieses Thema verfasst, was WIRKLICH darüber entscheidet, ob Sie schnell oder langsam altern. Und weil das ein so interessantes Thema ist, möchte ich ihn Ihnen natürlich nicht vorenthalten:

Während diese Frage für die jüngere Generation noch keine Rolle spielt, wird sie mit dem Alter immer relevanter.

Der Wunsch nach lang anhaltender Jugend ist so alt wie die Menschheit selbst. Der Boom in der kosmetischen Chirurgie innerhalb der letzten 15 Jahre spricht eine klare Sprache.

Im folgenden habe ich 5 Schlüssel-Faktoren aufgelistet, die dazu beitragen, dass Sie sich 10 Jahre jünger fühlen und auch entsprechend aussehen, ohne kostspielige und gefährliche Operationen durchführen lassen zu müssen:

1. Widerstandstraining

Wohlmöglich haben Sie bereits geahnt, dass ich diesen  Punkt erwähnen würde, oder? Doch es hat durchaus seine Berechtigung. Es ist mittlerweile eine erwiesene Tatsache, dass Gewichtstraining (oder das Krafttraining, z.B. mit Körpergewichtsübungen) die
Zellalterung verlangsamt. In einigen Fällen stellte sich sogar heraus, dass sich die typischen Indikatoren für die Alterung sogar umkehrten. Und das bereits innerhalb eines Zeitraums von sechs Wochen!

Ziemlich erstaunlich, nicht wahr?

Gewichtstraining ist dabei die mit Abstand effektivste Methode um 10 Jahre jünger auszusehen. Nichts anderes ist auch nur annähernd wirksam. Lassen Sie mich an dieser Stelle ein etwas persönliches Beispiel mit Ihnen teilen. Ich möchte hier nicht
angeberisch rüberkommen, aber ich muss gestehen, dieser Vorfall war das Highlight
meiner letzten Woche.

Ich hatte letze Woche ein Rendezvous mit einer wundervollen französischen Dame. Wir haben uns am selben Tag im Fitness-Studio kennengelernt und sie sprach gerade genug Englisch, um überhaupt ein Date mit ihr zu realisieren.

Während unseres Treffens, spürte ich, wie etwas Unruhe in ihr aufzusteigen schien. Als ich sie darauf ansprach, antwortete sie: “Naja, ich bin deutlich älter bin als Du”.

Ich erwiderte (mit vollem Ernst): “Auf keinem Fall, Du bist  doch erst in den 30ern, höchstens 35.”

Worauf sie antwortete: “39, um genau zu sein.”

Als ich ihr sagte, dass ich 45 sei, reagierte sie sichtlich verwundert.

“Hast Du nicht im Fitnessstudio erwähnt, dass Du 26 bist? Und ich habe Dir das geglaubt.”, erwiderte sie.

Zugegeben; es herrschte gedämpftes Licht in diesem Lokal.

Sie missvestand meine Antwort, dass ich mich wie 26 fühle (was ich übrigens ernst meinte) und verstand stattdessen, dass ich tatsächlich 26 sei.

Das ist ein Unterschied von fast 20 Jahren, den sie mir absolut abgekauft hätte, wenn ich dabei geblieben wäre.

Ich glaube zwar nicht, dass ich tatsächlich 20 Jahre jünger aussehe. Aber Leute
schätzen mich meistens 10 Jahre jünger – in der Regel denken sie, ich sei irgendwo zwischen 32 und 36 einzuordnen.

Das habe ich größtenteils dem Gewichtstraining zu verdanken und …

 

2. Niedrig glykämische Ernährung

Dabei verfolge ich einen bestimmten Plan: Und zwar meinen eigenen “Alle Zwei Tage Diät”-Plan, den ich innerhalb meines gleichnamigen Buches erkläre

 

HIER KLICKEN, UM MEHR ZU ERFAHREN

 

Dieser Plan trainiert Deinen Körper darauf, die Vorteile des Insulins, dem wahrscheinlich einflussreichsten Hormon im menschlichen Körper, optimal ausznutzen.

Und hier kommt die bittere Wahrheit: Wer nicht  versteht, wie man die Insulinproduktion in seinem Körper kontrolliert, wird sehr schnell altern und wird sogar lange vor seiner Zeit das Zeitliche segnen.

 

In Kürze gehts hier weiter!

http://bauchabnehmen.org

 

Fortsetzung:

 

Wer andererseits mit dem Insulin richtig umgehen kann, wird seine Muskelentwicklung fördern, sein Körperfett reduzieren und zu neuer ungeahnter Lebensenergie finden.

Dazu ist aber eben wichtig zu Wissen, wann der richtige Zeitpunkt gekommen ist, sich Kohlenhydrate zu zu führen.

 

3. Verringerung des Bauchumfangs

Dieser Punkt ist im Grunde das Ergebnis dessen, wenn Sie die Punkte 1 und 2 erfolgreich umgesetzt haben, doch ich möchte hier einige Details mit Ihnen teilen. Ihr Bauchumfang sollte definitiv weniger als die Hälfte Ihrer Körpergröße betragen.

Wenn Sie beispielsweise 1,80 Meter groß sind, dann sollte Ihr Bauchumfang nicht mehr als 90 cm betragen.

Über diesem Wert ist das Körperfett definitiv lebensverkürzend. Das Überschreiten dieses Wertes wird übrigens eine vier Mal sicherere Vorhersage für zu erwartende Herzprobleme, als hohe Cholesterinwerte.

Alle 2,5 cm UNTER dieser Marke wirken Sie ein Jahr jünger. Das ist natürlich eine grober Wert, trifft allerdings in vielen Fällen zu.

Das menschliche Auge scannt instinktiv bestimmte Zonen beim anderen Geschlecht ab, um fest zu stellen, wie alt und attraktiv das andere Geschlecht eingeschätzt wird. Das sind in genau dieser Reihenfolge:

1. Bauch-/ Hüftumfang

2. Augen und Gesicht

3. Wenn das Gegenüber diesen Körperscann bestanden hat , wandert der Blick zu dem Körperteil, der individuell als der sexuell Attraktivste wahr genommen wurde.

Das heisst somit, dass die Bauchmasse eine große Rolle bei der Frage spielt, ob wir einen Menschen überhaupt als attraktiv empfinden.

4. Qualitative Hautpflege

Mein liebstes Produkt in Sachen Hautpflege heißt “Sea Secrets.” Ich schätze dieses Zeug sehr und benutze es schon jahrelang. Ich
wünschte, ich hätte es erfunden und könnte es verkaufen, leider kann ich das nicht.

Für einen Mann nehme ich dass Thema “Pflege” auch ziemlich ernst.  Ich verwende das Hautpeeling dreimal in der Woche und die Feuchtigkeitscreme jeden Tag. Ich bin aber nicht metrosexuell. Oder, bin ich das doch? Sei es wie es sei, ich genieße die Augenfalten reduzierende Wirkung. Also, was solls.

5. Kleidungsstil

Ich müsste lügen, wenn ich sagen müsste, Kleidung würde keine herausragende Rolle spielen. Ich gestehe auch gerne, dass mein Outfit hauptsächlich aus einer Trainingshose und einem weiten T-Shirt besteht. Das ist schon einer der Vorteile meines Berufs als Autor.
Wenn ich aber ausgehe, dann betone ich mit meiner Art mich zu kleiden, wie ich mich fühle. Ich liebe es sehr, gut angezogen zu sein.

Natürlich sollten Sie sich in erster Linie in Ihrer Kleidung wohl fühlen. Es ist aber bestimmt eine gute Idee, dieser durch ein paar moderne Akzente einen gewissen Schick zu geben und so auch zu mehr Jugendlichkeit zu verhelfen.

Das waren einige meiner Tipps, mit denen jeder 10 Jahre jünger wirken und sich auch so fühlen kann. Geben Sie diesen einfach eine Chance.

Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen,

1. wie man exakt trainieren und sich ernähren muss, um 10 Jahre jünger aus zu sehen

2. welche Vorbilder es wirklich gibt, die eine unglaubliche Verwandlung hingelegt haben und nun zum Teil 20 Jahre jünger wirken.

3. wie Sie an die Quelle der Inspiration kommen, die Ihr Selbstbewusstsein 100%ig in die Höhe schießen lässt, dann

 

sagen Sie JA und klicken auf diesen Link

 

Ihr

http://bauchabnehmen.org
Grüne Smoothies