Zu wenig Zeit

 

Zu wenig Zeit

so leben Sie gesund

 

Das Familienleben ist für die meisten Eltern zeitlich und organisatorisch eine Herausforderung. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist da schon nicht so einfach zu gewährleisten und scheitert somit oft nicht am “Wollen”, sondern an ständigen Zeitmangel.
Besonders die wichtigste Mahlzeit des Tages, das Frühstück, kommt deshalb häufig zu kurz.

Wenn Sie sich häufig in Situationen wieder finden, in denen Sie es selbst beim besten Willen nicht schaffen, sich an Ihren Ernährungsplan zu halten und es auch nicht regelmäßig schaffen, Ihren Kindern eine ausgewogene Ernährung zu bieten, dann ist der folgende Artikel genau das Richtige für Sie.

Eine ausgewogene Ernährung aus gesunden frischen Zutaten ist sehr wichtig für alle  und allen voran für Kinder. Die Ernährungsgewohnheiten, die ein Kind erlebt, wirken sich dauerhaft gravierend auf die körperliche Entwicklung und das seelische Wohlbefinden aus.
Zugegebener Maßen kann es sich auch als große Herausforderung erweisen, Kindern essen zu machen, das ihnen nicht schmeckt – auch wenn es gesundheitlich das Beste für sie ist. Mitunter geht es so weit, dass sie so gut wie überhaupt keine gesunden und nahrhaften Lebensmittel zu sich nehmen würden, die aber für ein gesundes Wachstum erforderlich sind, wenn sie essen könnten, was sie wollten.

Ein normaler Morgen eines Familientages ist einfach hektisch.

Die meisten Eltern beschreiben ihr Familienleben während der Woche eher als hektisch. Es ist immer wieder eine große Herausforderung, täglich sicherzustellen, dass die komplette Familie durch ein vollwertiges Frühstück für den Tag gut gerüstet ist – man weiss doch, dass das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages ist.

Meistens hat man doch kaum 30 Minuten, um ein Frühstück auf den Tisch zu bringen – nicht zu reden von den anderen Aufgaben, wie dafür zu sorgen, dass die Kids auch vernünftig angezogen sind, die Zähne geputzt sind, und so weiter. Gerade für Eltern, die beide arbeiten gehen, kennen diese Probleme. Genau diese zeitlichen Engpässe lassen uns oft auf Fertiggerichte und andere Industrie Produkte wie Cornflakes, Nutella oder Fruchtnektare zurückzugreifen. Dabei sind solche Lebensmittel mit Chemikalien, Farbstoffen und künstlichen Süßstoffen stark angereichert.

Welchen echten Nährwert können Sie wohl von solchen Lebensmitteln erwarten?
Die Antwort können Sie sich sicher schon selbst geben. Ein Glas frisch gepresster Orangensaft ist mit Abstand nahrhafter und gesünder als jede andere Form abgepackten Orangensafts, die Sie im Supermarkt kaufen können.

TIPPS FÜR EINE AUSGEWOGENE ERNÄHRUNG BEI GERINGEM ZEITAUFWAND

Wie können Sie es jetzt schaffen, eine gesunde Ernährung für die Familie sicher zu stellen, die mit dem straffen Zeitplan der Familie einher geht? Hier einige Tipps von Bauchabnehmen.org , die Ihnen helfen werden, mit schnell hergestellten  Gerichten das Wohlbehagen, sowie auch die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit Ihrer ganzen Familie zu gewährleisten:

– Gesunde, selbst hergestellte Soßen wie Spaghetti Soße können am Wochenende vorbereitet werden und ohne Problem eine Woche lang im Kühlschrank frisch gehalten werden. Wenn Sie Nudeln auftischen möchten, müssen Sie nur noch heißes Wasser aufsetzen und die Pasta kochen.

– Bevorzugen Sie Hähnchenbrustfilet oder Hähnchen- bzw. Putenbrust Aufschnitt als Fleischquelle. Viele Fleisch- und Wurstwaren sind stark weiter verarbeitet und genauso stark mit Zusatzstoffen behandelt. Die Zubereitung des Hähnchens im Backofen ist besonders lecker. Hier empfiehlt es sich auch, die Hähnchenstücke schon am Vorabend (oder wann immer Sie  Zeit haben) zu marinieren. Kurz vor dem Essen können Sie das vorbereitete Hähnchen dann direkt in den Backofen schieben und fertig!

– Selbst gemachte Hackfleischbällchen eignen sich ebenfalls gut dazu. Sie können die Hackfleischbällchen bei der Zubereitung sehr gut mit Gemüsesorten wie Karotten oder Kohl vermischen.

– Wenn Sie keine Zeit haben, um Gemüse zu putzen, verwenden Sie Biogemüse.

Eine nahrhafte Mahlzeit aus hauptsächlich natürlichen Zutaten kann schnell zubereitet werden. Zugegebener Maßen geht es immer noch nicht so flott, wie der Anruf beim Pizza-Bäcker oder ein Fertiggericht in die Mikrowelle zu stellen – aber dafür ist das frische Essen um ein Vielfaches nahrhafter und gesünder.

Außerdem verzichten Sie auf Chemikalien und alle anderen Stoffe, die in
Ihrem Organismus nichts zu suchen haben. Mittelfristig erreichen Sie so eine Steigerung an Lebensenergie, welche den Mehraufwand mehr als rechtfertigt.